Wieviele Schläger braucht der Golfer?

Zum Abschluss der letzten Golfsaison haben wir ein Turnier mit 3 Schlägern + Putter gespielt. Komischerweise war das eines der besseren Turniere im letzten Jahr. Ich habe 22 Bruttopunkte erspielt, da es nun kalt ist und ich nur das kleine Tragebag mitnehme spiele ich im Moment mit einem Halbsatz. Komischerweise sind auch hier die Ergebnisse nicht wirklich schlechter als mit vollen 14 Schlägern. Ich frage mich ob man mit mehr Gefühl spielt, wenn man die Schläger hin und wieder dosieren muss, statt immer “volle Kanne” drauf zu hauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.